Nord-pas-de-calais: Der Online-Reiseführer

Flämische Vielseitigkeit in Lille und Umgebung
„Wer in den Norden kommt, weint zweimal“, sagt das Sprichwort. Einmal, wenn man ankommt, weil es einen vor dem düsteren Bild von Bergarbeitersiedlungen und grauer Eintönigkeit von Umgebung und Wetter graust; und ein zweites Mal, wenn man wieder fährt, denn der Empfang ist so herzlich, dass es am Ende richtig weh tut.
Nord Pas de Calais
Lille Chambre de Commerce
© Maxime Dufour
Lille: Sehenswürdigkeiten im Norden
Von der Grand'Place bis zum Palais des Beaux-Arts
Ein absolutes Muss im Herzen der Innenstadt ist die Place du Général de Gaulle, Ausgangspunkt und Ziel eines jeden Lille-Besuchs. Dieser Platz, bei den Einwohnern von Lille als „Grand’Place“ bekannt, ist der belebteste Ort der Stadt. Er lädt zum Verweilen ein, hier trifft man sich.
Mehr darüber


Nord Pas de Calais
Roubaix La Piscine
© Charlie Abad/Photononstop
Roubaix und Villeneuve-d'Ascq entdecken
Ein Abstecher in die Umgebung von Lille
Nutzen Sie Lille als Ausgangspunkt für einen Abstecher nach Roubaix und Villeneuve-d'Ascq. Von hier aus können Sie auch wunderbar die Berge Flanderns, die alten belgischen Städte oder auch diverse touristische Highlights im Stadtbereich besuchen ... Abwechslung ist garantiert!
Mehr darüber


Nord Pas de Calais
Lille Grand Place
© Don Muschte Steden
Lille: Unsere Highlights
Die Lieblingsadressen unserer Redaktion
Lille hat immer ihren Platz in unseren Herzen! Dazu trägt die große menschliche Wärme ebenso wie die Ästhetik des Lichts bei, das an die strahlendsten flämischen Gemälde erinnert ... Entdecken Sie unsere Auswahl an Top-Adressen!
Mehr darüber